Livekonzert am Bartholomäusturm 26. September

Am 26. September ab 16 Uhr spielt Erik Kure aus Veijle (DK) ein Carillonkonzert im Bartholomäusturm.

Das Programm:

Jan Pieterzoon Sweelinck (1562 – 1621) Fantasia in d (auf die Manier eines Echos) 

Mathias van den Gheyn (1721 – 1785) Praeludium Nr. 9 in F 

Erik Kure (*1953) Improvisation über ”Ein feste Burg ist unser Gott” 

John Williams (*1932) Hedwig´s Theme (aus: Harry Potter)

Erik Kure ”Torvehallerne” Suite für Glockenspiel: Introduktion – Byhaven – Arkade – Væksthus – Det gamle Hus

Richard Rodgers (1902 – 1979) ”The Sound of Music”: Climb Ev´ry Mountain – Do-Re-Mi – Edelweis –  The Lonely Goatherd – Maria – My Favorite Things – The Sound of Music

***

Erik Kure ist als Organist und Carillonneur in Veijle (DK) tätig. Seine Carillon-Ausbildung absolvierte er an den Glockenspielschulen in Løgumloster (DK), Douai (F), Amersfoort (NL) und Mechelen (B). Darüber hinaus ist Erik Kure Mitglied der Prüfungskommission der dänischen Glockenspielschule in Løgumkloster und Glockensachverständiger für Dänemark. Chorleitung studierte er in Litauen und England.

Genießen Sie die Musik kostenfrei rund um den Bartholomäusturm! Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm!

Bitte beachten Sie die gebotenen Abstandsregeln – und bleiben Sie gesund!